Sonnenteleskop ‘Solobservatoriet Harestua’

Gestern war ich mit meiner tochter als begleitperson auf einem klassenausflug: das ehemalige sonnenteleskop ‘Solobservatoriet Harestua’.

Erbaut 1954 wurde es bis 1986 zum studium der sonne genutzt.Als dann ein upgrade der anlage anstand, hat man sich mit Schweden, Dänemark und den Niederlanden zusammengetan und stattdessen in eine neue, bessere, grössere anlage in La Palma/Gran Canaria investiert. Das sonnenteleskop in Harestua wurde nur noch zu schulungszwecken genutzt. Als es später ernst wurde und das teleskop abgerissen werden sollte, hat durch zufall eine gruppe interessierter und engagierter astronomen davon gehört und sich angeboten, die gebäude zu übernehmen. Nun wird die anlage, zu der auch eine reihe sternenteleskope gehören, vom Tycho Brahe Instituttet betrieben, das im zuge der übernahme der anlage gegründet wurde. Heute kommen hauptsächlich schulklassen zu besuch.

Die kleine anlage mit sternenteleskopen wurde kurze zeit nach eröffnung der anlage 1954 von den Amerikanern gebaut. Sie haben damit die satellitenaktivitäten der UdSSR beobachtet. Schwerpunkt war dabei der wettlauf in der raumfahrt. Schon 6 jahre später haben sie die station aber wieder aufgegeben, die teleskope blieben 🙂 Leider war es gestern nicht möglich den Saturn zu beobachten…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: